Kultur für umsonst und draußen im Mauerpark Berlin

Der Kultursommer mit Open Mike, Karaoke und Kleinkunst im Mauerpark im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg hat sich mittlerweile zu einem Insidertipp nicht nur unter Berlinern gemausert. Sonntags ist hier neben dem Flohmarkt ein buntes Programm internationaler Künstler aller Genres.

Künstler auf der Durchreise, alteingesessene Berliner oder Zugezogene aus aller Welt geben an sommerlichen Sonntagen ihr Können unter freiem Himmel im Berliner Mauerpark zum Besten. Neben Straßenkünstlern und Bands am Wegesrand ist die Bearpit Karaoke in der charismatischen Arena des Parks besonders beliebt. Den ganzen Tag feiern Kulturschaffende und ihre begeisterten Zuschauer die Freiheit und das Leben fast wie zu Hippiezeiten in Woodstock.

Karaoke deluxe im Berliner Mauerpark

Wer bei dem Stichwort Karaoke nur an kreischende Teenies und peinlich berührtes Publikum denkt, muss bei einem Berlin Besuch einen Sonntag Nachmittag im Mauerpark verbringen. Die steile Arena ist meist voll besetzt und auf dem Weg bildet sich ebenfalls eine wachsende Menschentraube.

Auf die Bühne darf Jeder, der sich traut. Es kommt nicht selten vor, dass die Sänger mit ihrer Stimme das Publikum überraschen und es mit ihrer Präsenz schlicht umhauen. Wenn die Arena anfängt mitzusingen, entsteht eine wahre Festival Stimmung.

Bands und Künstler im Mauerpark Berlin

Viele Bands kommen mittlerweile regelmäßig in den Mauerpark, um ihre wartenden Fans mit Musik zu beglücken und vielleicht auch die ein oder andere CD zu verkaufen. Eine Trommelgruppe mischt regelmäßig mit handgemachten Technobeats die Masse auf, andere begeistern mit lustigen Texten und einer verrückten Show.

Auf den Wiesen, unter den Bäumen oder direkt am Straßenrand sitzen komplette Bands oder einfach musikalische Leute mit ihrer Gitarre. Da es kein Programm gibt, kann man sich immer wieder überraschen lassen. Es gibt charmante Zauberer und manchmal auch Feuer-Akrobaten. Jedes Jahr pilgern mehr Menschen sonntags in den Mauerpark, um Kultur umsonst und draußen zu machen oder einfach nur zu genießen.Similar Posts: