Karneval der Kulturen in Berlin 2010

Berlin ist in Deutschland die Stadt mit dem größten Ausländeranteil. Besonders die Stadtteile Kreuzberg und Neukölln gelten als Melting Pott, wo ein bunter Mix an Menschen verschiedenster Kulturen, Religionen und Herkunft miteinander leben. Als internationales Festival feiert man deswegen jährlich am Pfingstwochenende den Karneval der Kulturen.

Karneval der Kulturen 2010 an Pfingsten in Berlin

Der Karneval der Kulturen in Berlin feiert 2010 bereits sein 15. jähriges Bestehen. Vom 21.-24. Mai kommen hier über 1 Millionen Menschen zusammen, um dem bunten Straßenfest und Umzug beizuwohnen. Als Zeichen für ein friedliches Miteinander gegen Rassismus und Ausländerhass präsentieren hier Menschen aller Länder ihre Kultur und feiern ausgelassen und open minded die verschiedenen Bräuche.

Der bunte Umzug mit musikalischer Begleitung, an dem im letzten Jahr über 4.700 Menschen teilnahmen und dem über 700.000 beiwohnten, am 23. Mai bildet traditionell den Höhepunkt des Straßenfestes. Um 12:00h geht es bei Regen oder Sonnenschein vom Hermannplatz in Neukölln über die Hasenheide bis zur Yorckstraße. Dabei ist erlaubt, was Spaß macht und symbolisch für das friedliche Miteinander steht. Keine Kultur, kein Motto oder eine musikalische Stilrichtung bestimmt den Umzug.


Karneval der Kulturen: Die ganze Welt in Kreuzberg

Neben dem Umzug „der Großen“ gibt es auch noch den Kinderkarneval der Kulturen, wo kleine Stars ihre Beiträge in Form von Musik, Tanz, Theater, Spiel oder Akrobatik aufführen. Soziale und kulturelle Grenzen sollen dabei überschritten und abgebaut werden, so dass schon die jüngsten Generationen ein friedliches und tolerantes Miteinander lernen.

An allen Tagen sorgen Bühnen, Büdchen und Partys in und um den Volkspark Hasenheide für weitere Unterhaltung und kulinarische Sinnesfeste. Das genaue Programm und die Route für den 15. Karneval der Kulturen, der wie immer von der Werkstatt der Kulturen organisiert wird, gibt es im Frühjahr online.

15. Karneval der Kulturen 2010

21.-24. Mai 2010
Berlin – Kreuzberg/Neukölln

Bewerbung für das Bühnenprogramm noch bis zum 31. Januar 2010 hier oder unter der Nummer: 030/60 97 70 22

Kontakt:
Karnevalbüro c/o Werkstatt der Kulturen
Nadja Mau, Vassiliki Gortsas & Stefanie Schatte
Wissmannstraße 32
12049 Berlin-NeuköllnSimilar Posts: