Patricia Kelly singt in Musical nach Charles Dickens

Über 350.000 Besucher konnte „Vom Geist der Weihnacht“ seit der Uraufführung 2001 bereits begeistern. In diesem Jahr könnten noch ein paar mehr hinzukommen, übernimmt doch Patricia Kelly, ehemaliges Mitglied der Kelly-Family, eine der Hauptrollen. Als Engel macht sie aus dem Griesgram Ebenezer Scrooge einen besseren Menschen und damit sicher nicht nur ihre Fans glücklich. Ab dem 26. November gibt es das Musical nach Charles Dickens im Düsseldorfer Capitol-Theater zu sehen.

Zweifellos gehört „A Christmas Carol“ zu den bekanntesten Erzählungen überhaupt, und wer noch nie irgendeine Variante gesehen oder gehört hat, ist vermutlich mindestens so weihnachtsfeindlich wie die Hauptfigur. Ob in Gestalt eines Disney-Zeichentrickfilms, als Muppets-Märchen oder auch in diesem Jahr als 3D-Spielfilm mit Jim Carrey – die Geschichte von Charles Dickens ist unverwüstlich.

Die Musicalversion „Vom Geist der Weihnacht“ tourt seit mittlerweile acht Jahren durch Deutschland und zeigt keinerlei Ermüdungserscheinungen. 2009 stößt mit Patricia Kelly eine prominente Unterstützung zum Ensemble hinzu, und die Fans wird diese Tatsache wohl vor Freude in die Hände klatschen lassen. Wie die meisten ehemaligen Mitglieder der in den 80er und frühen 90er Jahren immens erfolgreichen Kelly-Family geht auch die zweitälteste Schwester heute ihre eigenen musikalischen Wege, doch ein Musical ist für die 39-Jährige bisher noch Neuland.

Die Fans von Patricia Kelly sind treu, und so werden sie sicher auch an dieser Unternehmung der Sängerin großes Interesse zeigen. Im vergangenen Jahr war sie deutschlandweit mit zwei Live-Programmen unterwegs, die in aller Unterschiedlichkeit vor allem die große Brandbreite der Künstlerin belegen. Mal präsentiert sie zusammen mit Jazz-Saxophonist Peter Materna und Ensemble neue eigene Kompositionen, mal tritt sie lediglich in Begleitung eines Gitarristen auf und spielt unter dem Titel „Essential“ alte Kelly-Erfolge und Folksongs aus den Ländern, die sie in ihrer über 30-jährigen Karriere bereist hat.

„Vom Geist der Weihnacht“ gastiert nach Spielstätten wie dem „Theater des Westens“ in Berlin und dem „Musical Dome“ in Köln dieses Jahr vom 26. November bis zum 30. Dezember im Düsseldorfer Capitol-Theater. Vorstellungen finden jeweils von Dienstag bis Sonntag statt. Tickets gibt es ab 19,90 Euro.Similar Posts: