Marketinginstrument Kundenerfahrungen

Qualitäts CheckKundenerfahrungen sind aus Unternehmersicht das Marketinginstrument der Zukunft. Ehrliche Meinungen und Anwendungsbeschreiben führen zu Kauf-Empfehlungen und helfen aktiv dabei, den Umsatz zu steigern. Anstatt in teure Marktforschung zu investieren, kann man den Kontakt mit dem richtigen Endverbraucher suchen.

Von Kunde zu Kunde  – Wie Erfahrungswerte die Kaufentscheidung fördern

Durch falsche Werbeversprechen fühlen sich viele Kunden von Unternehmen an der Nase herum geführt. Das Vertrauensverhältnis von Unternehmen und Endverbrauchern ist gestört. Auf Bewertungsportalen hingegen hoffen Kunden, von den Erfahrungen anderer Kunden profitieren zu können. Sie verlassen sich dabei nicht einfach auf möglichst gute Kritiken, sondern auf profunde Erklärungen, die genau schildern, welche Hoffnung man auf ein Produkt gesetzt hat und ob es in der Handhabung und im Ergebnis überzeugte. Mögliche Käufer orientieren sich dabei nur an solchen Erfahrungswerten, die exakt mit ihren eigenen Wünschen übereinstimmen. Ein Bewertungsportal hilft einem Kunden daher, genau das Produkt zu finden, dass er auch sucht.

Marktforschung mal anders – Unternehmen können von Kundenerfahrungen nur profitieren

Die Marketingabteilungen von klugen Unternehmen haben mittlerweile verstanden, Bewertungsportale als Instrumente zu nutzen. Dabei ist nicht gemeint, falsche positive Bewertungen unter die echten Kundenerfahrungen zu mischen, um das eigene Produkt besser dastehen zu lassen, als es ist. Nein, es geht darum, die eigene Produktpalette anhand der ehrlichen Kritik von Käufern zu verbessern. Besonders interessant sind dabei auch die Bewertungen von Konkurrenzprodukten. Die Empfehlungen oder auch Nicht- Empfehlungen helfen dabei, die Anwendungsmöglichkeiten von Produkten zu verbessern und die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen. Selbst eine gezielte Kommunikation mit Kunden, die schlechte Erfahrungen gemacht haben, ist möglich und sollte auch genutzt werden. Der Kunde fühlt sich verstanden und ernst genommen. So schafft ein Unternehmen es auch im Nachhinein, sein Image langfristig zu verbessern. Eine beispielhafte Umsetzung dieser Ansätze sehen Sie bei http://www.swisslife-select-erfahrung.de/.

Bewertungsportale für sich nutzen lernen

Bewertungsportale erfüllen aus Sicht von Kunden und auch von Unternehmen einen wichtigen Zweck. Hier werden Erfahrungswerte zu den verschiedensten Produkten gesammelt. Die meisten dieser Erfahrungswerte spiegeln dabei eine ehrliche Meinung des Käufers wider. Seine Meinung kann positiv, neutral als auch negativ ausfallen. Stärken und Schwächen eines Produktes werden so aus Anwendersicht genau analysiert. Dies wiederum hilft anderen Interessenten bei der Kaufentscheidung, ebenso wie den Herstellern oder Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Produkte.

Bild: DOC RABE Media – FotoliaSimilar Posts: