Lübecker Marzipan – Museum

Die Stadt Lübeck im Norden Deutschlands ist nicht nur für sein Holstentor bekannt, nein auch für seine Marzipan – Leckereien. Führend bei der Herstellung dieser Spezialität ist die Firma Niederegger, das in seinem Café selbiges anbietet. Im Jahre 1806 wurde es von Johann Georg Niederegger gegründet und steht seit dem in der Breite Straße 89.
Die Besonderheit an dieser Lokalität besteht in dem Marzipan – Museum im zweiten Obergeschoss. Hier blüht die Tradition des Marzipan – Handels wieder auf. Mittels eines Films und dem im Verkaufsraum ausgestellten Produkten, taucht man tief in die Geschichte des Mandel-Zucker-Süßen, als auch in die Geschichte der Stadt ein.
Der Handel machte diese Stadt zu dem was sie heute ist, und das hat unter anderem mit Marzipan zu tun, der ursprünglich aus dem Orient kam und dort an den Höfen der Kalifen gereicht wurde.

Mit über 300 Marzipan – Spezialitäten ist die Auswahl des zu Probierenden Stoffes recht groß. Aber nicht alles ist zum Essen. So gibt es eine Marzipan – Hanse – Kogge und mehrere bekannte Persönlichkeiten, wie Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen, Thomas Mann oder Wolfgang Joop lebensecht aus Marzipan.

Marzipan-Haus
Breite Str. 89
23552 Lübeck
Tel.: 0451 / 53 01-0Similar Posts: