• Home »
  • »
  • Cindy aus Marzahn – Rosa Hartz IV-Presswurst

Cindy aus Marzahn – Rosa Hartz IV-Presswurst

Gewinnerin des Abends beim Deutschen Comedy Preis 2009 war Cindy aus Marzahn – schlechter bekannt unter ihrem bürgerlichen Namen Ilka Bessin. Bei drei Nominierungen konnte die gebürtige Luckenwalderin zwei Preise abräumen: als beste Komikerin und für das beste TV-Soloprogramm.

Die 37-Jährige, die seit rund fünf Jahren als Langzeitlose Cindy aus dem Berliner Plattenbaubezirk Marzahn auf sich aufmerksam macht, seit sie erstmals beim Quatsch Comedy Club auftrat, setzte sich gegen am vergangenen Freitag (22.10.09) gegen die nicht zu unterschätzende Konkurrenz durch und konnte so den bereit zweiten, beziehungsweise dritten Deutschen Comedypreis ihrer Karriere sichern. Damit ist endlich auch jemand auf dem besten Weg, Mario Barth langsam, aber sicher einzuholen. Wie gesagt: endlich. Egal wer.

Nachwuchspreis für Cindy mit 35 Jahren

Im Jahr 2007 hatte die bereits damals beleibte ehemalige Köchin im Alter von 35 Jahren den Deutschen Comedypreis als Bester Newcomer gewonnen. In diesem Jahr gewann Ilka alias Cindy aus Marzahn mit ihrem Programm „Schizophren – Ich wollte ’ne Prinzessin sein“ die Jury für sich.

Ilka Bessin bei der Schillerstraße

Seit Anfang diesen Jahres spielt Ilka Bessin neben ihrem eigenen Programm als frustierte und  sarkastische Paraderolle Cindy aus Marzahn zudem in der Sat.1-Live-Comedyserie „Schillerstraße“ als Vermieterin mit und wurde so einem noch breiteren Publikum bekannt.

Allerdings dürfte schwer vorstellbar sein, dass es noch immer Menschen gibt, die noch nicht über die übergewichtige und fast durchwegs pessimistische und resignierte Cindy aus Marzahn mit dem unfehlbaren Geschmack – nicht nur in Bezug auf ihren Kleidungsstil – gestolpert sind. Meist in „Farben“ wie Pink gekleidet, die dem Körperbau nicht in jedem Fall schmeicheln, und auch gerne einmal mit einem Diadem geschmückt (siehe Programm-Titel) ist Cindy aus Marzahn schon fast nicht mehr aus der deutschen Comedy-Welt wegzudenken.

Deutschland-Tournee ab November

Aber auch bei ihrem neuen Programm „Nicht jeder Prinz kommt uff’m Pferd!“, mit dem Cindy ab dem 20. November auf Tournee geht, darf man wieder auf jede Menge rotzfreche und manchmal sogar ein wenig weise Bemerkungen gespannt sein – unterstützt natürlich vom passenden Outfit inklusive rosa Lippenstift.Similar Posts: