Die schönsten Touren, um Hamburg zu entdecken

Die schönsten Touren, um Hamburg zu entdeckenOb Tagesausflug oder längerer Aufenthalt – wer die Hansestadt besucht, möchte nicht nur die Sehenswürdigkeiten wie den Hafen oder die Speicherstadt erkunden, sondern auch die Stadt hautnah erleben. Was bietet sich da mehr an, als sich von einem Guide durch die Straßen führen und gleichzeitig unterhalten zu lassen?





Per Pedes oder mit dem Velo durch die City

Stadtführungen sind in Hamburg keineswegs langweilig. Das Repertoire reicht dabei von individuellen Erlebnisrundgängen bis hin zu Feinschmecker-Touren, die Ihren Geschmacksknospen kulinarische Abwechslung bieten. So lernen Sie auf einer Kiez-Tour Stadtteile wie St. Pauli kennen. Eine Altstadt-Tour bringt Ihnen das historische Hamburg mit seinen geschichtsträchtigen Bauten und zahlreichen Anekdoten näher.

Doch nicht nur zu Fuß lässt sich die Stadt erkunden. Äußerst komfortabel sind auch die geführten Radtouren, welche unter anderem mit dem E-Bike unternommen werden. Dreistündige Fahrradtouren durch die City oder an der Alster entlang sind ebenso buchbar wie eine Radtour im Dämmerlicht, die Ihnen das abendliche Hamburg vorstellt. Hier finden Sie eine große Übersicht an Rundfahrten in Hamburg.

Das maritime Herz der Hansestadt

Ob mit der Barkasse, dem Fahrgastschiff oder dem beliebten Schaufelraddampfer – das wasserreiche Hamburg bietet vielerlei Möglichkeiten, den Hafen, die Speicherstadt sowie die Elbe und die Alster zu erkunden. Eine große Hafenrundfahrt dauert etwa eine Stunde. Im Sommer ist der Ausblick von der Sonnenterrasse auf dem Oberdeck besonders zu empfehlen.

Zu den besonderen Highlights auf den Wassertouren gehört auf jeden Fall die Entdeckertour. Der Kapitän steuert auf der Hafenrundfahrt verschiedene Sehenswürdigkeiten an und legt einen Zwischenstopp für einen Landgang ein. Ein einzigartiges Erlebnis beschert Ihnen auch die Lichterfahrt. Entdecken Sie das nächtlich leuchtende Hamburg vom Wasser aus!

Das Beste zum Schluss: Die außergewöhnlichsten Touren

Eine Stadtrundfahrt mit dem Bus lässt sich in Hamburg auch mit einem Abstecher in die Elbe kombinieren. Der „HafenCity RiverBus“ ist ein Amphibienfahrzeug, das von April bis Oktober etwa fünfmal täglich vom Brooktorkai in der Speicherstadt startet. Die Tour dauert ungefähr 80 Minuten.

Und wer lautlos über Hamburg schweben möchte, kann sich diesen Wunsch mit einer Fahrt im Heißluftballon erfüllen. Eine Tour dauert etwa 60 bis 90 Minuten und bietet unvergessliche Momente. Selbstverständlich darf die traditionelle Ballonfahrertaufe im Anschluss an die Fahrt nicht fehlen.


Bildquelle: Thinkstock / 185831073 / iStock / nilsz

Similar Posts: