Der passende Koffer für jede Reise

ReisendeDer Handel bietet eine große Anzahl unterschiedlichster Koffer an. Egal, ob im Laden um die Ecke oder im Internet. Da gibt es Hartschalenkoffer, Weichgepäck, Reisetaschen mit und ohne Rollen sowie Trolleys. Jeder Händler preist sein Reisegepäck als idealen und praktischen Begleiter an, der unverzichtbar für unterwegs ist. Doch oftmals gibt es im Anschluss Probleme mit den Gepäckstücken.

Der richtige Koffer kann entscheidend sein

Die Mehrzahl der Deutschen fährt höchstens einmal im Jahr in den Urlaub. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen. Man möchte etwas ganz Besonderes erleben, vom Stress des Alltags entspannen und neue Kraft schöpfen. Idealerweise kann man nach der Rückkehr seinen Lieben von dem schönen Urlaubsort, dem traumhaften Wetter und den exotischen Ausflugszielen vorschwärmen. Doch manchmal wird die Urlaubsfreude durch das falsche Reisegepäck getrübt. Denn je nach der Art und Weise der Reise werden unterschiedliche Anforderungen an den Reisekoffer gestellt.

Überlegungen im Vorfeld können Ärger im Nachhinein ersparen

An einen Reisekoffer im Flugverkehr werden hohe Anforderungen gestellt. Man gibt sein Gepäckstück aus der Hand und dieses verschwindet aus Sicht der Reisenden im Nirvana des Flughafens. In einigen Ländern wird nicht gerade zaghaft mit dem Reisegepäck umgegangen. Daher sollte es gut zu verschließen und stabil sein. Ein Hartschalenkoffer ist aufgrund seiner Stabilität für Flugreisen ideal. Einziger Nachteil ist sein relativ hohes Eigengewicht im Vergleich zu Stoffkoffern.

Für eine Bahnfahrt sind Trolleys oder Weichkoffer mit guten Rollen sehr zu empfehlen. Sie sind leicht und bequem beim Transport, beim Ein-, Aus- und Umsteigen.

Bei Autofahrten bleibt das Gepäckstück im Normalfall bis zum Urlaubsort im Kofferraum. Rollen sind demnach nebensächlich. Es bieten sich hier aber auch weiche Koffer oder Reisetaschen an, da man sie besser verstauen kann.

Wer gerade eine Reise plant und noch auf der Suche nach dem geeigneten Gepäckstück ist, der kann mit diesem Gutschein seiner Reisekasse Gutes tun.

Der Reisekoffer als Statussymbol

Ein Gepäckstück kann jedoch auch ein Aushängeschild für einzelne Reisende darstellen. In diesem Fall sind vor allem Material und Design des Reisegepäcks für den Reisenden entscheidend. Doch, ob nun exklusives Vorzeigemodell oder einfach nur praktischer Gebrauchsgegenstand, die Hauptsache ist, das wertvolle Hab und Gut unbeschadet transportieren zu können. So kann man sich voll und ganz im Urlaub auf die schönen Dinge des Lebens konzentrieren.

Bildnachweis: Anselm Baumgart – FotoliaSimilar Posts: