• Home »
  • News »
  • Von Menschen und Hunden: Elliott Erwitt, Ausstellung ab 6. November

Von Menschen und Hunden: Elliott Erwitt, Ausstellung ab 6. November

Fotografie muss ja nicht immer ernst sein. Elliott Erwitt, einer der bedeutendsten lebenden Fotografen der Gegenwart, lässt immer wieder gerne leisen Humor in seine Bilder einfließen. Seine Lieblingsmotive: Hunde. Die Kölner Galerie in focus ermöglicht bis zum 15. Januar einen Einblick in das vielfältige Schaffen des Künstlers.

Ein Gespür für Menschlichkeit und die menschliche Komödie müsse man haben, sagt Elliott Erwitt, und wer seine zumeist in schwarz-weiß gehaltenen Bilder kennt, weiß, dieses Talent ist dem Künstler durchaus zu eigen. Seine Arrangements zeigen schon einmal eine Aktmalklasse, bei der die Maler nackt sind, nicht aber das Model, oder einen Hund neben seiner Herrin, beide damit beschäftigt, sich zu kratzen. Überhaupt sind Hunde bei Erwitt einfach die besseren Menschen.

1928 als Kind russische Eltern in Paris geboren, entwickelte er bereits früh ein großes Interesse an Fotografie. Seit 1939 in den USA, sammelte er erste Erfahrungen und belegte später Filmkurse in New York. Während seiner Zeit in der Army übernahm er zahlreiche Aufgaben als Fotograf, später baute er ein Fotoarchiv für die Standard Oil Company auf, was ihm einen Auftrag für diee fotografische Dokumentation von Pittsburgh verschaffte.

1953 steigt er bei der berühmten Fotoagentur Magnum ein, deren Präsident er später wird. In dieser Zeit arbeitet er freiberuflich für namhafte Magazine wie Collier’s, Look, Life und Holiday. Berühmt sind vor allem seine Setfotos von „Misfits“, Marilyn Monroes letztem fertiggestellten Film.

Umfangreiche Ausstellungen weltweit, sowie zahlreiche Bücher dokumentierten sein Schaffen über Jahrzehnte hinweg. Unter dem Titel „… von Menschen und Hunden“ zeigt die Kölner Galerie in focus anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens jetzt eine Auswahl von Erwitts persönlichen Lieblingsbildern.

in focus galerie

Brüsseler Str. 83, 50672 Köln

Öffnungszeiten:
Vom 9. November bis zum 4. Dezember jeden Dienstag bis Samstag von 16.00 bis 20.00 Uhr, bis zum 15. Januar nur nach telefonischer Vereinbarung.

[Abb.: Erwitt, USA. New York City. 1974. Pressefoto der Ausstellung]Similar Posts: