Von der Heydt-Museum in Wuppertal: Kunst im Pott

Spätestens seit der Ernennung Essens zur Kulturhauptstadt 2010 und dem damit einhergehenden Kulturfestival Ruhr 2010 dürfte auch noch so voreingenommenen Dickköpfen klar sein, dass NRW rund um den Ruhrpott kein kulturelles Ödland ist. Ein weiterer Beweis: Die Skulptur- und Gemäldesammlung im Wuppertaler Von der Heydt-Museum.

Noch bis Ende Februar 2010 hat die Kulturstätte im Stadtteil Barmen Kunstfans einen besonderen Augenschmaus zu bieten: Die Monet Sonderausstellung mit vielen weiteren Kunstwerken des Impressionismus.

Klassische und Moderne Malerei im Von der Heydt-Museum

Das Von der Heydt-Museum in Wuppertal geht auf die private Kunstsammlung der Mäzen August und Eduard von der Heydt zurück.
Der Schwerpunkt der Sammlung liegt dabei auf expressionistische und impressionistische Kunst aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Werke und Gemälde von Paula Modersohn-Becker, Pablo Picasso, Edvard Munch bilden das Kernstück der Sammlung. Ebenso gehören Skulpturen und Stücke der Landschaftsmalerei aus dem 17. Jahrhundert zum Grundstock.
Kindern und Jugendlichen versucht das Museum mit extra Kursen in den Ferien das Kultur- und Kunstverständnis nahe zu bringen. Zahlreiche Sonderausstellungen und Live-Konzerte erweitern das bestehende Angebot.


Monet Sonderausstellung: Noch bis Ende Februar in Wuppertal

Noch bis Ede Februar 2010 lockt zum Beispiel die umfangreiche Monet Ausstellung interessierte Besucher in das Von der Heydt-Museum. Das außergewöhnliche Schaffen des Vorreiters der impressionistischen Malerei rund um seinen berühmten Garten mit den wunderschönen Seerosen-Teichen sorgte bisher für soviel Ansturm, dass man die Öffnungszeiten täglich (außer Mo.) bis 20:00h verlängerte. Bis zum 28. Februar 2010 hat man die Möglichkeit die gigantischen Landschaftsgemälde und Portraits in Wuppertal zu bewundern.

Von der Heydt-Museum
Turmhof 8
D – 42103 Wuppertal

Mehr Infos gibt es hier

Monet Ausstellung
11.10.2009 – 28.2.2010

Eintrittspreise:
Besuch des gesamten Hauses: Erwachsene 9 Euro, ermäßigt 7 Euro
Besuch einer großen Wechselausstellung: Erwachsene 12 Euro, ermäßigt 10 Euro

Öffnungszeiten (regulär):
Di. bis So.: 11 – 18:00 Uhr
Do.: 11 – 20:00 Uhr
Mo. geschlossen

Öffnungszeiten der Monet-Ausstellung:
Di. bis Fr.: 11 – 20:00 Uhr
Sa. und So.: 10 – 20:00 Uhr
Mo. geschlossenSimilar Posts: