Rock am See feiert 25 jähriges Jubiläum

Achtung , Achtung an alle Festivalfans!
Am 28. August wird die Bodenseestadion wieder mal in einen Ausnahmezustand versetzt!
Rock am See gehört zu den größten eintägigen Open Airs in Süddeutschland und zieht Jahr um Jahr an die 25.000 Besucher an.

Wie der Name schon verrät liegt das Festival der besonderen Art an einem See, und zwar dem wunderschönen Bodensee, nahe bei Konstanz. Für einen Tag wird hier der musikalische Ausnahmezusatand ausgerufen. Für zehn Stunden spielen Musiker aus allen Berreichen des Indie-Rock, Rock etc. und tauchen den ruhigen Urlaubsort in ultimative Festivalstimmung.

Die Musik

Rock am See ist der krönende Abschluss des deutschen Festivalsommers ein Muss für jeden Indie und Rock Fan. Hier spielen die führenden Bands der  Indie, Indie Pop, Indie Rock, UK  und Rock Szene und wärend die Musik in lauten Tönen über das Gelände schallt, suggeriert die Umgebung den Besuchern Urlaubsatmosphäre.

2010 – 25 Jahre Rock am See

Anlässlich des 25 jährigen Jubiläums darf man sich dieses Jahr ganz besonders auf Rock am See freuen, denn es wird mit einem grandiosen Line-Up aufgetrumpft. Festivalfans können sich schon jetzt auf Bands wie die Toten Hosen, The Kooks und viele, viele mehr freuen. Mit 58 € pro Karte und ungefähr 20 € Campingkosten stimmt auch das Preis Leistungsverhältnis dieses Festivals!

Rock am See scheint zwar ein vergleichsweise kleines Festival zu sein, aber steht großen Festivals wie Rock am Ring oder dem Hurricane Programmmäßig in nichts nach.

Das ganze Line-Up und Karten gibt es hier.Similar Posts: