• Home »
  • News »
  • Nachgefragt: Wo liegt der Unterschied zwischen Lotto und einer Lotterie?

Nachgefragt: Wo liegt der Unterschied zwischen Lotto und einer Lotterie?

Nachgefragt: Wo liegt der Unterschied zwischen Lotto und einer Lotterie?Viel Geld lässt sich sowohl mit Lotto als auch mit einer Lotterie gewinnen. Beide Spiele folgen aber anderen Prinzipien. Bevor Sie sich für eine Spielart entscheiden, sollten Sie sich mit den grundlegenden Regeln auseinandersetzen.

Lotto: Zahlen tippen und auf die Ziehung hoffen

Das Spiel 6 aus 49 reizt Millionen Deutsche zum wöchentlichen Einsatz. Sie kreuzen in einem Kästchen mit 49 Zahlen sechs Wunschzahlen an. Bei der anschließenden Ziehung wandern sechs Zahlen aus der Lostrommel und bestimmen so die Gewinner. Stimmen mindestens zwei Tipps und die zusätzlich gezogene und auf dem Lottoschein befindliche Superzahl überein, können sich Teilnehmer über eine Gewinnsumme freuen. Bei mehr Treffern erreichen Spieler eine höhere Spielklasse und erhalten so eine höheren Gewinn. Die Ausschüttungen hängen von zweierlei ab: Erstens kommt es darauf an, in welchem Gesamtwert Tipps abgegeben wurden. Zweitens entscheidet die Höhe pro Spielklasse darüber, wie viele Gewinner es sonst noch gibt. Die Chance auf einen höhen Gewinn hat man, wenn sehr viele Menschen mitspielen, aber nur wenige richtig tippen.

Mit Losen bei Lotterien gewinnen

Eine Lotterie funktioniert anders: Die verantwortliche Gesellschaft legt vor der Spielrunde fest, welche Gewinne sie den Teilnehmern zukommen lässt. Diese sichern sich eine Chance darauf, indem sie Lose mit einer Losnummer kaufen. Stimmt bei der Ziehung die ganze Losnummer oder ein Teil davon mit der Vorgabe überein, erhalten die Besitzer einen Sach- oder Geldgewinn. Bei manchen Losen sehen die Käufer auch sofort, ob sie gewonnen haben. Eine besondere Form stellt die Klassenlotterie der SKL dar. Diese geht über sechs Spielrunden, wobei jede Runde einen Monat dauert. Von Runde zu Runde erhöhen sich die Gewinnbeträge, Teilnehmer können bei täglichen Ziehungen gewinnen. Mehr erfahren Sie z.B. hier. Bestenfalls steigen Interessierte bereits vor der ersten Runde ein. Auch bei verspäteter Teilnahme muss der volle Lospreis bezahlt werden.

Variable Gewinne versus feste Ausschüttungen

Vor allem bei den Gewinnsummen unterscheidet sich Lotto von Lotterien. Bei Losen steht von Beginn an fest, in welcher Höhe die Teilnehmer Gelder oder Sachpreise gewinnen können. Beim Lotto hängt das von den Faktoren Gesamteinsatz und Gesamtzahl der Gewinner ab. Zudem kreuzen Lotto-Spieler Zahlen an, Gesellschaften prägen Lose mit Nummern.

Bildquelle: DOC RABE Media – Fotolia
Similar Posts: