Michael Wolf: Tokyo Compression

In der U-Bahn sind alle gleich. Das jedenfalls gilt für die Verhältnisse extremer Überfüllung in Tokyo. Der vielfach preisgekrönte Fotograf Michael Wolf hat dieses Phänomen zum Thema einer gesamten Werkserie gemacht, die jetzt sowohl in Buchform als auch im Rahmen einer Wanderausstellung zu betrachten ist. Am 9. Januar gastiert sie etwa im Kölner Forum für Fotografie.

[youtube uguRk8uzqm8]

Bekannt ist der 1954 in München geborene Fotograf Michael Wolf vor allem für seine großformatigen Architekturfotografien aus Chicago und Hongkong, der Stadt, in der er seit über 15 Jahren auch lebt. Für sein Projekt „Tokyo Compression“ hat er sich ins Zentrum eines ganz speziellen urbanen Irrsinns begeben: Das Tokyoter U-Bahn-System.

Wolf porträtierte vom Bahnsteig aus die in den ständig völlig überfüllten Waggons eingepferchten die Menschen, die dort kaum Platz zum Atmen haben und nicht selten von innen gegen die Scheiben gepresst werden. Abertausende strömen tagtäglich in den Untergrund, um sich fortzubewegen, und ihre Verhaltensstrategien sind Thema der Bilderserie.

Für den Fotografen gehört „Tokyo Compression“ zu seiner Auseinandersetzung mit dem Leben in der Großstadt. Soziale oder biografische Unterschiede gibt es in den Massentransporten nicht. Panik, Angst oder andere starke Emotionen zu zeigen, verbieten die gesellschaftlichen Regeln, und so haben die Menschen, die Wolf auf seinen Bildern zeigt, eigene Wege gefunden, mit der ungemeinen Bedrängnis und vorübergehend suspendierten Privatsphäre umzugehen.

Wolfs Werkserie wurde mit dem World Press Photo Award ausgezeichnet und ist seit November in Buchform erhältlich. Ausgestellt wurde sie bereits in Antwerpen, Amsterdam und bei der Art Miami. Anfang 2011 gibt es sie erstmals in Deutschland zu sehen, und zwar vom 9. Januar bis zum 20. Februar im Forum für Fotografie Köln.

Forum für Fotografie
Schönhauser Str. 8, 50968 Köln

Öffnungszeiten:
Mi bis Fr 14 – 18 Uhr, Sa 12 – 18 Uhr, So 12 – 16 Uhr

Eintritt:
Erwachsene 2 Euro, Schüler und Studenten 1 EuroSimilar Posts: