Familie Flöz: Poetisches Maskentheater aus aller Welt

Die Familie Flöz ist eine internationale Theatergruppe, die mit Masken, Magie und Artistik ihren eigenen kleinen Kosmos geschaffen hat. Seit 15 Jahren sind sie mit 5 verschiedenen Programmen auf Welttournee und unterrichten ihre außergewöhnliche Theater-Pädagogik an europäischen Hochschulen.


Die internationale Company aus Theaterschaffenden mit Hauptsitz in Berlin entwickelt in kollektiven Arbeitsprozessen ein Theatererlebnis der besonderen Art. Jahrhundertealte Disziplinen wie Schauspielkunst, Maskenspiel, Tanz, Clown, Artistik, Magie und Improvisation werden ständig neu entdeckt und zu bezaubernden Inszenierungen entwickelt. Die Familie Flöz haucht der traditionellen Commedia dell’arte neues Leben ein und erschafft eine einzigartige Poesie.

Familie Flöz und die Lebendigkeit starrer Masken

Schauspieler, Musiker, Tänzer, Regisseure, Lichtdesigner, Kostümbildner, Regisseure und Dramaturgen aus zehn Nationen erschaffen in einem homogenen Prozess eine Welt, die sich zum großen Teil in der Imagination der Zuschauer abspielt.

Die Maskenbauer der Familie Flöz haben ihren eigenen, unverkennbaren Stil im Theater gefestigt und doch ist jedes Gesicht anders, denn es entsteht mit der Rolle. Die Charaktere und ihre Masken entwickeln in der Arbeit ihr Eigenleben und erzählen aus sich heraus eine Geschichte. Die scheinbar starren Masken leben, sie lächeln, werden böse oder sogar rot vor Scham.

Die Philosophie der Familie Flöz

Die Macher von Familie Flöz haben ihre eigene Pädagogik entwickelt, die sie an internationalen Hochschulen und Universitäten unterrichten. Im Mittelpunkt steht dabei immer der schöpferische Schauspieler und seine Imagination, sein Ensemble, die Masken, die Musik und der listige Clown.

Damit der Zuschauer gefesselt ist und sich unterhalten und bewegt fühlt, halten die Darsteller ständigen Kontakt mit dem Publikum. Dem Zuschauer eröffnet sich durch seine Vorstellungskraft viel mehr, als er mit bloßem Auge sehen kann.

[youtube WVSE9uZ3i-s]

Repertoire der Familie Flöz

Zur Zeit sind die Mitglieder der Familie Flöz mit fünf verschiedenen Produktionen auf Tour. Garage d’Or erzählt von der Ohnmacht der Väter und der Sehnsucht nach Freiheit. Im Hotel Paradiso zeigen sich die menschlichen Abgründe mit viel schwarzem Humor und stürmischen Gefühlen.

Die Produktion Infinita spielt mit der Unendlichkeit von Geburt und Tod, während in Teatro Delusio die Durchdringung von Wirklichkeit und Illusion auf der Welt als Bühne zum bezaubernden Thema gemacht wird.

Die Aufführung Restaurante Immortale zeigt auf ironische Weise, wie viel Leben und Schicksal in einem solchen Mikrokosmos stecken kann. Jede Inszenierung ist einzigartig und bleibt oft lange in den Köpfen und den Herzen der Zuschauer.Similar Posts: