• Home »
  • News »
  • Ellen von Unwerth fotografiert Kate Beckinsale und Zooey Deschanel als Cocktails

Ellen von Unwerth fotografiert Kate Beckinsale und Zooey Deschanel als Cocktails

Die ursprünglich aus Schweden stammende Vodkamarke „Absolut“ ist von jeher für ihre ungewöhnlichen Werbekampagnen mit Sammlerwert bekannt. Immer wieder entwerfen etablierte Künstler Plakatserien, produzieren Clips oder Kurzfilme. Aktuelles Beispiel sind Arbeiten der deutschen Fotografin Ellen von Unwerth.

[youtube RaVF-3IZwtw]

Von Absolut lässt man sich als Künstler gerne vor den Karren spannen. Denn die Schweden (heute eigentlich Franzosen, da von Pernod Ricard aufgekauft) sind bekannt dafür, dass sie eine Menge Freiheiten einräumen. So konnte Filmemacher und Videoclip-Regisseur Spike Jonze schon einmal einen halbstündigen Kurzfilm drehen, bei dem man sich alle Mühe geben muss, um den Sponsor überhaupt zu entdecken. Ähnlich erging es der Frankfurterin Ellen von Unwerth.

Für ein streng limitiertes Bar-Handbuch fotografierte sie die Schauspielerinnen Kate Beckinsale („Underworld“) und Zooey Deschanel („500 Days of Summer) als stilisierte Cocktails. Unter dem Titel „Absolut Cocktailian“ gibt es die beiden jetzt auf surrealen, neonfarbenen Bildern zu sehen, mit denen die Entstehungsgeschichte legendärer Mixgetränke illustriert werden.

So posiert Kate Beckinsale z.B. als „Bloody Mary“ im edlen roten Abendkleid vor einem ebenso roten Spiegelkabinett, dreidimensional vertieft durch einen barocken Bilderrahmen, der sie, scheinbar schwebend, vom Kopf bis zur Hüfte als lebendes Porträt einfängt. Zooey Deschanel hingegen gibt es unter anderem als „Cosmo“ zu sehen, pink eingetaucht im futuristischen Interieur der späten 60er / frühen 70er.

Wer Besitzer des Buches werden will, muss allerdings ein bisschen tiefer in die Tasche greifen und sich zudem beeilen, bevor kein Exemplar mehr zu haben ist. Denn mehr als 100 Stück gibt es nicht, und alle kosten sie um die 99 Euro. Alternativ kann man die Aufnahmen immerhin auch in Form einer ausgedehnten Plakatkampagne betrachten, die vor Kurzem in mehreren deutschen Städten gestartet ist.Similar Posts: