• Home »
  • News »
  • Elefantenreich: Aktuelle Fossilweltausstellung im LVR-Landesmuseum Bonn

Elefantenreich: Aktuelle Fossilweltausstellung im LVR-Landesmuseum Bonn

Ganz schön elefantös, was es seit dem 14. April in Bonn zu sehen gibt. Rund 200.000 Jahre alt sind die Überreste von 70 Eurasischen Altelefanen, die den Kern einer aktuellen Ausstellung bilden. Zu ihnen gesellen sich jede Menge Exponate, die einen Einblick in steinzeitliches Leben erlauben.

Was sich in Braunkohlegruben nicht so alles finden lässt, zum Beispiel im sachsen-anhaltlichen Neumarkt-Nord. Eine der bedeutendsten Fundstellen zur europäischen Altsteinzeit konnten Archäologen dort vor dem Eingriff der Schaufelradbagger bewahren. Die Ausstellung „Elefantenreich“ im Bonner LVR-Landesmuseum zeigt bis zum 6. November 2011, wie froh man darüber sein kann.

Bemerkenswert gut erhaltene Skelettreste von 70 Elefanten gibt es zu sehen, hinter denen sich bei einer Schulterhöhe von bis zu 4 Metern die heute noch lebenden Rüsselträger gut verstecken könnten. Direkt am Eingang der Ausstellung findet sich eine Rekonstruktion im Originalformat, bei der man sich ganz schön klein vorkommen darf.

Aber auch andere urzeitliche Tiere sind vertreten, darunter Hyänen, Höhlenlöwen, sowie Woll-, Steppen- und Waldnashörner. Aber auch Fische, Insektenreste und über 200 Pflanzenarten sind in Teilen erhalten. Und schließlich belegt einiges an Steinwerkzeug sogar die Anwesenheit des Menschen.

Über 1000 Exponate wurden auf einer Aufstellungsfläche von 900 qm versammelt. Erarbeitet hat „Elefantenreich“ das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt, und damit das Landesmuseum für Vorgeschichte Halle/Saale. Begleitend erscheinen ein Kurzführer, ein Sonderband des National Geographic, sowie ein Ausstellungskatalog.

Übrigens: Wer seine Eintrittskarte beim nächsten Besuch im Kölner Zoo mitbringt, muss dort nur den ermäßigten Eintrittspreis zahlen.

***

LVR-LandesMuseum Bonn
Colmantstr. 14-16, 53115 Bonn

Öffnungszeiten:
Di, Do, Fr und Sa 10.00 – 18.00 Uhr
Mi 10.00 – 21.00 Uhr
So 10.00 – 18.00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene 8, ermäßigt 6 EuroSimilar Posts: