Die 1Live Krone 2009 – Jede Stimme zählt

Neben all den Musikpreisen, deren Vergabe immer unter dem Verdacht steht, von der Industrie gesteuert zu sein, hat die 1Live Krone eine echte Sonderstellung. Die Auszeichnung des Kölner Radiosenders richtet nämlich ausschließlich nach dem Willen des Publikums. Für die diesjährige Verleihung am 3. Dezember in der Jahrhunderthalle Bochum lässt sich jetzt bereits abstimmen.

Seit 2000 vergibt 1Live, das Jugendradioprogramm des Westdeutschen Rundfunks (früher WDR 1), einen hauseigenen Publikumspreis für die beliebtesten Musik-Acts eines Jahres. Wer abstimmt, hilft nicht nur seinem Lieblingsstar, die begehrte Auszeichnung zu erhalten, sondern kann auch jeweils 2 Tickets für die zugehörige Gala gewinnen – ein echter Ansporn, denn kaufen kann man die Platzkarten nicht.

So ziemlich alles, was im hiesigen Musikbusiness Rang und Namen hat, konnte im vergangenen Jahrzehnt bereits eine „Krone“ mit nach Hause nehmen. Alteingesessene Veteranen wie Herbert Grönemeyer oder Udo Lindenberg gehören genauso zu den Preisträgern wie Newcomer eines jeweiligen Jahrgangs (2008 etwa Stefanie Heinzmann).

Auf den Nominierungslisten tauchen auch diesmal wieder jede Menge illustre Namen auf. Jan Delay, Xavier Naidoo, Silbermond, 2raumwohnung und Max Herre etwa stehen für die Kategorie “Bestes Album” zur Wahl. Peter Fox wird mit großer Wahrscheinlichkeit die „Krone“ für den besten Live-Act mit nach Hause nehmen können. Und in der Kategorie „Beste(r) Künstler(in)“ könnte erneut Stefan-Raab-Protegé Stefanie Heinzmann gewinnen.

Der größte deutsche Radio-Award wird dieses Jahr zum mittlerweile 10. Mal verliehen. Die aufwendige Show mit jeder Menge Prominenz aus Musik und Comedy gibt es wie gewohnt im WDR-Radio, -Fernsehen und im Online-Stream zu sehen bzw. hören. Moderatoren der Veranstaltung sind auch 2009 wieder die 1Live-Stimmen Olli Briesch und Michael Imhof.Similar Posts: