• Home »
  • News »
  • Der Herr der Ringe: Alle drei Filme live in der Philharmonie München

Der Herr der Ringe: Alle drei Filme live in der Philharmonie München

Neben dem „Krieg der Sterne“ gibt es keine Filmtrilogie mit einer derartigen popkulturellen Bedeutung wie „Der Herr der Ringe“. Die drei Filme nach den Büchern von J. R. R. Tolkien haben neben vielem anderem die oscarprämierte Musik von Howard Shore zu bieten. Im April spielen die Münchner Symphoniker live zur Projektion aller drei Filme.

Am allerwenigsten war wohl dem Autor selber klar, welchen Kult seine Bücher über mittlerweile mehr als ein halbes Jahrhundert hinweg nach sich ziehen würden. Die „Herr der Ringe“-Trilogie schuf ein gänzlich neues Genre und rief unzählige Nachahmer auf den Plan. Zu den einflussreichsten Folgeerscheinungen gehört die monumentale Verfilmung von Peter Jackson. Dass diese selbst die Grenzen einer normalen Kinoauswertung sprengt, zeigt demnächst ein spezielles Event in München.

Zu den vielen Elementen, die aus den drei Filmen eine echte Ausnahmeerscheinung gemacht haben, gehört die komplexe Musik von US-Komponist Howard Shore, die sich nicht nur konstant gut verkauft, sondern auch längst eigenen Kultstatus erreicht hat. Eine eigens erstellte „Herr der Ringe“-Symphonie fasste wichtige Themen aus den Filmen zusammen und wird seit Jahren weltweit erfolgreich aufgeführt.

Doch es geht noch größer. Warum nicht gleich die ganze Musik konzertant aufführen und dazu die Filme zeigen? Was man bislang nur von Stummfilmen kannte, sollte nun auch hier funktionieren. Würden die Fans das haben wollen? Sie wollten und strömten in Scharen zu den ersten Live-Aufführungen. Das Modell hatte sich schnell bewährt und als eigenes Event etabliert.

Im April nun gibt es den gesamten Zyklus mit live eingespielter Musik in der Münchner Philharmonie im Gasteig zu sehen und hören. Über 250 Mitwirkende aus Orchester, Chor und Solisten sorgen für eine in jeder Hinsicht überdimensionale Erfahrung. Karten kosten pro Film zwischen 36 und 69 Euro.

Termine:

Teil 1 „Die Gefährten“
Sonntag, 17. April 2011, 18 Uhr
Dienstag, 19. April 2011, 19.30 Uhr

Teil 2 „Die zwei Türme“
Mittwoch, 20. April 2011, 19.30 Uhr
Donnerstag, 21. April 2011, 19.30 Uhr

Teil 3 „Die Rückkehr des Königs“
Ostersonntag, 24. April 2011, 16 Uhr
Ostermontag, 25. April 2011, 16 UhrSimilar Posts: