Das Musical Dirty Dancing in Berlin

„Mein Baby gehört zu mir“!Wer diesen Ausspruch kennt, wird ihn vermutlich lieben. Johnny und sein Baby spielen noch bis zum 26. Januar statt. 

Johnny und Baby  tanzen nun in Berlin. Das Musical „Dirty Dancing – Das Original live on Stage“ ist schon seit April 2008  im Theater am Potsdamer Platz zu sehen. Die Bühnenversion des Kultfilms „Dirty Dancing“ feierte nach der Berlinale Hauptstadtpremiere und löste somit erneut eine „Dirty Dancing“ Welle aus. Und Musicals, gut gemacht, fesseln doch fast jeden, der auf gute musikalische Unterhaltung steh.

Bereist über 2 Millionen Zuschauer sahen den Film und waren fasziniert.

Wohl auch auch aufgrund der großartigen Darsteller.  Heute ist Dirty Dancing wieder in aller Munde, auch aufgrund der traurigen Tatsache das Patrick Swayze an Bauchspeicheldrüsen Krebs erkrankt ist.
Viele leiden und bangen mit dem überaus sympathischen und herzlichen Menschen mit. Das nun auch noch bekannt wurde, das der Star auch an Lungenkrebs leiden solle, löste Weltweit Entsetzten und Fassungslosigkeit aus.  Mir persönlich geht das auch Nahe, wünsche ich ihm und seiner Frau alles, alles Liebe.

Zeitreise von Berlin zurück  ins Jahr 1987: Millionen von Kinobesuchern fieberten mit Patrick Swayze alias Johnny um seinen letzten Tanz mit seinem Baby in Kellerman’s Ferienclub. Wenige Minuten, nach der bis heute unvergessenen Liebeserklärung, gelingt den beiden schließlich die spektakuläre Hebefigur. Die Show bleibt dem Filmstoff in jeder Hinsicht treu und hält dennoch Überraschungen bereit.

Dazu gehören mehr Hit-Songs aus den 60er und 80er Jahren und noch heißere Tänze.
Bevor das Theater in Berlin im April 2008 zu „Kellermans Ferienclub“ wurde,spielen dort auch weitere Musicals, wie etwa „Mamma Mia!“  – die Musicalkomödie mit den Hits von Abba“.

Die letzte Vorstellung findet am 26. Januar 2009 statt. Dann verlässt das Musical Deutschland.

Tickets & weitere Informationen gibt es unter
Tel. 01805-4444 :Similar Posts: