Annette Humpe: ECHO fürs Lebenswerk

Annette Humpe hat bei der 20. Verleihung des ECHO den Ehrenpreis für ihr Lebenswerk erhalten. Insgesamt konnte sie drei der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen.

Annette Humpe war aber nicht die Einzige, die sich an diesem Abend über einen ECHO freuen konnte. Nationale und Internationale Künstler aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen wurden für ihre Arbeit des vergangenen Jahres ausgezeichnet. In einer dreistündigen Gala wurden Preise in mehr als 20 verschiedenen Kategorien verliehen. Wer keinen Preis mit nach Hause nehmen konnte, dürfte sich zumindest über die Ehre der Nominierung gefreut haben.

Annette Humpe: ECHO fürs Lebenswerk

Seit mehr als drei Jahrzehnten stellt sich Annette Humpe ganz in den Dienst der Musik. Mit der Gruppe Ideal gelang ihr 1981 der Durchbruch als Sängerin, doch bereits wenige Jahre später zog es sie aus dem Rampenlicht hinter die Kulissen. Als Musikproduzentin und Songschreiberin für Udo Lindenberg, Rio Reiser, die Prinzen, Lucilectric und viele Andere trägt sie seitdem einen wichtigen Teil zur Entwicklung der Musik in Deutschland bei.

Ihre Zusammenarbeit mit Adel Tawil führte zur Gründung eines der erfolgreichsten deutschen Formate überhaupt. Ich+Ich veröffentlichten bisher drei Alben, und auch wenn sie offiziell seit Sommer 2010 in einer kreativen Schaffenspause sind, bestimmen ihre Lieder weiterhin das musikalische Bild hierzulande und werden vor allem im Radio stetig rauf und runter gespielt. Bei der 20. Verleihung des ECHO am Donnerstag Abend in Berlin wurde Annette Humpe neben dem Preis für ihr Lebenswerk als Sängerin, Songschreiberin und Musik-Produzentin gemeinsam mit Adel Tawil noch mit zwei weiteren Trophäen ausgezeichnet. Einen ECHO erhielten Ich+Ich als beste deutsche Gruppe Rock/Pop und einen zweiten als bester Live-Act national.

ECHO 2011: weitere Preisträger

Der ECHO gilt als der wichtigste Musikpreis Deutschlands. 1992 wurde er zum ersten Mal vergeben. In diesem Jahr konnten sich neben Ich+Ich auch David Garrett, Unheilig, Rammstein, Lena Meyer-Landrut, The Baseballs, Andrea Berg und weitere Musiker über einen ECHO freuen. Auch internationale Künstler wie Phil Collins, Take That und Amy MacDonald konnten jeweils eine der Trophäen mit nach Hause nehmen. Die Band Silbermond erhielt neben dem Radio-ECHO für ihren Song „Krieger des Lichts“ auch einen Ehrenpreis für ihr soziales Engagement.Similar Posts: