Short-Cuts an den Beinen: Der Hot Pants-Trend

Junge Schönheit

Der Sex-Appeal von endlos langen Beinen: Hot-Pants und Mini-Pants liegen in diesem Sommer absolut im Trend. Sie setzen Ihren Po perfekt in Szene. Viele Promis haben es vorgemacht und zeigen, wie es richtig geht, jetzt will jeder sie tragen. Die heißen kurzen Höschen sind modisch und verführerisch zugleich und damit kaum mehr aus unserem Leben fortzudenken.

Die Geschichte der Gewagtesten von allen Hosen

Im Laufe der Emanzipation von Frauen wurde zunächst der Minirock erfunden. In den 70er Jahren folgte die Hot-Pants: Diese waren bequemer, praktischer und sie gewährten noch tiefere Einblicke als der Minirock. Heute sind die extrem kurzen Höschen nicht länger anstößig, sondern schick und modern. Besonders bei Designern und Prominenten sind sie sehr beliebt, mittlerweile gibt es sie in vielen verschiedenen Formen und Materialien. Jeans sind besonders lässig und alltagstauglich, aber es gibt sie in edleren Varianten zum Beispiel auch aus Leder, paillettenbesetzt oder auch aus sommerlich leichten Stoffen. Richtig getragen verlängern sie optisch die Beine und formen einen knackigen Popo.

So finden Sie Ihre ideale Hot-Pants

Bei dem Überangebot in den Läden muss jede Frau sich zunächst orientieren, welche Hot-Pants ihr steht. Der sexy Low-Waist-Cut betont ganz besonders die Kürze der Hose und Ihren Po. Dieser Schnitt ist besonders aufreizend und eng geschnitten, sodass sich die Hot-Pants ideal Ihrer Körperform anpassen. Die Mini-Pants sind extrem kurz geschnitten. Hier liegen die Pobacken bis zur Hälfte frei. Diese sind besonders diesen Sommer trendy und angesagt. Kombinierbar sind sie hervorragend zu High Heels, lockeren Blusen, Tops oder edlen Blazern. Hoch abschließende Hot-Pants werden in der Taille getragen. Diese Form der Hot-Pants schmeichelt sehr der Figur der Trägerin und wirkt durch die lockere Tragweise lässiger und weniger aufreizend.

Seien Sie mit der richtigen Hot-Pants der Hingucker des Sommers

Kurze Hosen sind in diesem Jahr unverzichtbar für jeden Kleiderschrank. Mit einer Schere können Sie auch ganz einfach selbst Ihre alten und getragenen Jeans zu trendigen Mini-Pants machen. Die ausgefransten Ränder wirken dabei noch authentischer und ebenfalls sehr modisch. Mit Hot-Pants sind Sie auf der sicheren Seite, wenn es um den perfekten Sommerlook geht. Damit verdrehen Sie nicht nur den Männern den Kopf, sondern Sie sind außerdem perfekt für heiße Tage ausgerüstet.

Foto: Cult12 – FotoliaSimilar Posts: