Umweltfreundliche Werbeschilder: gut für die Umwelt

Jemand hält eine umweltfreundliche Visitenkarte in der HandHeute wird bereits in vielen Bereichen darauf geachtet, dass die Umwelt und auch das Klima geschont werden. Ob Mülltrennung, bewusstes Einkaufen oder einfach ressourcenschonend haushalten: man kann eine Menge tun, um die Umwelt zu schützen. Und wenn man das wirklich möchte, lässt sich eigentlich fast überall etwas für die Umwelt tun – sogar dort, wo man es gar nicht vermutet. Wenn es um das Thema Werbung geht, fallen einem vielleicht zunächst Flyer aus recyceltem Papier ein.

Aber es geht noch viel mehr, denn auch Werbeschilder und die Werbetafel können umweltfreundlich gestaltet werden. Wenn diese zum Beispiel mit Strom versorgt werden müssen, ließe sich hier auf Solarstrom ausweichen. Zudem können Energiesparlampen verwendet oder aber auf Ökostrom zurückgegriffen werden. Darüber hinaus ist es dann natürlich auch sinnvoll, dass das Werbeschild selbst aus umweltfreundlichem Material besteht. So kann es auch aus recycelbaren Stoffen hergestellt werden und auch auf schädliche Klebstoffe kann man dabei vielfach verzichten. Diese können zum Beispiel durch mechanische Lösungen ersetzt werden.

Umweltfreundliche Werbeschilder: gut für das Image

Wenn ein Werbeschild oder eine Werbetafel direkt aus einem alten Schild hergestellt werden, können die Ressourcen ebenfalls wieder verwertet werden. Diese Maßnahmen haben nicht nur den Vorteil, dass die Umwelt und das Klima tatsächlich geschont werden, denn auch auf die Verbraucher und potenziellen Kunden macht dies natürlich einen sehr guten Eindruck. Vielen Menschen ist dies heute wichtig. Damit sie auch wirklich davon erfahren, könnte diese umweltfreundliche Strategie bestenfalls gleich mit vermarktet werden. Heute ist es immerhin ein schlagendes Argument, wenn ein Unternehmen Verantwortung übernimmt, sich für globale Belange interessiert und am Ende auch wirklich Einsatz zeigt. Demnach werten umweltfreundliche Werbeschilder auch das Image auf und Firmen schlagen gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Daher lohnt es sich umso mehr, sich mit diesem Thema auseinander zu setzen und sich in diesem Bereich zu engagieren.

IMG: Stefan Redel – FotoliaSimilar Posts: